COVID-19 INFO: WIR HABEN REGULÄR GEÖFFNET - ALLE BEHANDLUNGEN FINDEN STATT

Knirschschiene

Zähneknirschen bezeichnet das Aufeinanderpressen und Mahlen der Zähne, häufig ausgelöst durch Stresssituationen. Da dies meist unbewusst während des Schlafes geschieht, werden die daraus folgenden Probleme oft erst spät erkannt. Beim Zähneknirschen werden die Zähne mit so viel Kraft aufeinander gepresst, dass sowohl Zahn als auch Zahnhalteapparat Schaden nehmen können. Durch die Mahlbewegungen wird der Zahnschmelz abgerieben. Dadurch wird der Zahn anfälliger für Erkrankungen wie Karies und Zahnfleischschwund (Parodontitis). Durch Zähneknirschen kann auch vermehrt der Rückgang des Zahnfleisches an den Zahnhälsen beobachtet werden. Durch die vermehrte Muskelanspannung werden zudem die Kiefergelenke sehr stark beansprucht und auch Verspannungen in der Nackenmuskulatur können häufig als Symptome auftreten. Zur Behandlung empfiehlt sich z.B. die Michigan-Schiene. Sie dient der Harmonisierung des Zusammenspiels von Kiefergelenken und Kaumuskulatur. In schwerwiegenden Fällen bietet sich auch eine Zusammenarbeit mit einem Chiropraktiker oder Schmerztherapeuten an.

Ihre Vorteile

  • Hochqualifizierte Zahnärzte
  • Modernste Zahnmedizin
  • Zeitnahe Termine für Sie
  • Individuelle & persönliche Beratung
  • Mo-Do 8-20 Uhr | Fr 8-17 Uhr | Sa 9-17 Uhr
  • Spezialisiert auf Angstpatienten
  • Notfall Zahnarzt
  • Kompetenzzentrum für Zahnmedizin

Glückliche Patienten

Bewertungen von Google


Kontakt

Zahnärzte Bern
Neuengasse 43
CH-3011 Bern

031 511 43 81
bern.neuengasse@swiss-smile.com

Mo - Do: 08:00 - 20:00
Fr: 08:00 - 17:00
Sa: 09.00 - 17:00


Kontakt- und Terminanfrage

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung