COVID-19 INFO: WIR HABEN REGULÄR GEÖFFNET - ALLE BEHANDLUNGEN FINDEN STATT

Zahnentfernung

Die Entfernung eines Zahnes wird meist dann notwendig, wenn er stark beschädigt ist und auch durch zahnmedizinische Behandlungen wie eine Wurzelbehandlung oder Wurzelspitzenresektion nicht mehr erhalten werden kann. Häufig werden Zähne auch entfernt, da der Kiefer zu wenig Platz bietet und es dadurch zu Fehlstellungen kommt. Bevor wir in unserer Zahnarztpraxis in Bern eine Zahnextraktion durchführen, werden selbstverständlich alle zahnerhaltenden Behandlungsoptionen ausgeschöpft.
 

Wann ist die Entfernung eines Zahnes sinnvoll?

Die Ursachen, die eine Zahnentfernung nötig machen, können dabei ganz unterschiedlich sein.

Ist der Zahn beispielsweise stark beschädigt durch Karies oder äussere Einwirkungen, und können zahnmedizinische Behandlungen diese Schäden nicht beheben, ist eine Zahnentfernung sinnvoll. Auch durch eine starke Entzündung an der Zahnwurzel, die mithilfe einer Wurzelspitzenresektion nicht mehr behoben werden kann, kann eine Zahnentfernung nötig werden, da sich diese bis auf den Kieferknochen ausweiten und weitere gesundheitliche Schäden verursachen können.

Neben einer Entzündung der Zahnwurzel kann auch der Zahnhalteapparat beispielsweise aufgrund einer fortgeschrittenen Parodontitis stark in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch Kieferzysten, mit Flüssigkeit gefüllte Hohlräume im Kiefer, stellen eine gesundheitliche Gefahr dar. Ist, wie in den genannten Fällen keine zahnmedizinische Behandlung mehr möglich, empfehlen wir eine Zahnextraktion in unserer Praxis.

Kieferorthopädische Ursachen für eine Zahnentfernung können beispielsweise ein zu kleiner Kiefer sein. Passen nicht alle Zähne optimal in den Mundraum, können Fehlstellungen der Zähne auftreten. Dies ist meist bei durchbrechenden Weisheitszähnen der Fall.
 

Wie läuft eine Zahnentfernung ab?

Zunächst führen wir in unserer Zahnarztpraxis in Bern ein ausführliches Gespräch mit Ihnen und untersuchen Ihre aktuelle Zahnsituation. Auf Grundlage der Untersuchungen und Ihren geäusserten Beschwerden erklären wir Ihnen die zahnmedizinischen Möglichkeiten. Sollten Sie sich für eine Zahnentfernung entscheiden, besprechen wir mit Ihnen die nächsten Behandlungsschritte. Für eine Zahnentfernung genügt in der Regel eine lokale Betäubung, jedoch bieten wir in unserer Zahnarztpraxis auch weitere Narkosemöglichkeiten an. Wünschen Sie sich aus persönlichen Gründen eine ergänzende Betäubung, können wir Ihnen eine Analgosedierung oder Vollnarkose anbieten. Um den Zahn zu entfernen, wird er vorsichtig gelockert und schliesslich aus seinem knöchernen Zahnfach gehoben. Ist der Zahn von einer Entzündung betroffen, stabilisieren wir die Knochensubstanz. Wird der Zahn aufgrund einer Entzündung oder starken Schädigungen entfernt, können wir Sie nach der Zahnentfernung entsprechend mit einem provisorischen Zahnersatz versorgen. Ist die Lücke im sichtbaren Bereich, beispielsweise im Frontzahnbereich vorhanden, erhalten Sie umgehend eine provisorische Lösung. Nach etwa 4 Wochen sollte die entstandene Wunde vollständig abgeheilt sein.
 

Zahnersatz nach einer Zahnentfernung

Um die Lücke nach einer Zahnextraktion wieder zu schliessen und Ihnen ein Lächeln zu geben, mit dem Sie sich in der Öffentlichkeit wohl fühlen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Prinzipiell unterscheidet man zwischen herausnehmbaren und festsitzenden Zahnersatz.

Bei einer vollständigen Entfernung aller Zähne im Kiefer, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer abnehmbaren Prothese. Sind die entstandenen Wunden nach etwa 2 Monaten vollständig verheilt, ist das Einsetzen von festsitzendem Zahnersatz möglich. Ist nur eine einzelne Lücke zu versorgen, können wir diese ebenfalls mit einem Zahnimplantat versorgen. Eine weitere Möglichkeit ist eine Brückenlösung, insbesondere bei beschädigten Nachbarzähnen.

In unserer Zahnarztpraxis in Bern erklären wir Ihnen gern alle Vor- und Nachteile sowie den finanziellen und zeitlichen Aufwand der verschiedenen Zahnersatzmöglichkeiten und finden einen Zahnersatz mit dem Sie sich wohlfühlen.
 

Kontakt

Benötigen Sie weitere Informationen zum Thema Zahnentfernung nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch unter 031 511 43 81.

Ihre Vorteile

  • Hochqualifizierte Zahnärzte
  • Modernste Zahnmedizin
  • Zeitnahe Termine für Sie
  • Individuelle & persönliche Beratung
  • Mo-Do 8-20 Uhr | Fr 8-17 Uhr | Sa 9-17 Uhr
  • Spezialisiert auf Angstpatienten
  • Notfall Zahnarzt
  • Kompetenzzentrum für Zahnmedizin

Glückliche Patienten

Bewertungen von Google


Kontakt

Zahnärzte Bern
Neuengasse 43
CH-3011 Bern

031 511 43 81
bern.neuengasse@swiss-smile.com

Mo - Do: 08:00 - 20:00
Fr: 08:00 - 17:00
Sa: 09.00 - 17:00


Kontakt- und Terminanfrage

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung